Deine Fragen, unsere Antworten

Deine Fragen, unsere Antworten

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wie viel kostet eine Einheit?

Die Kosten sind je nach Schulfach und -stufe unterschiedlich. Die Preise stehen immer bei den jeweiligen Kursen dabei. In unserer Kursauswahl findest du unser aktuelles Angebot.

Wie lange dauert eine Einheit?

Unsere Einheiten dauern 50 Minuten, genau so lange wie eine Schulstunde.

Wie flexibel ist euer Angebot?

Bei uns kannst du Einzelstunden buchen, dich über mehrere Wochen hinweg auf eine bestimmte Prüfung vorbereiten oder auch über das gesamte Jahr Nachhilfeunterricht nehmen. Wir haben keine Verträge, die dich langfristig an uns binden und du kannst jederzeit Kurse wechseln oder ganz aussteigen.

Kann ich auch Einzelunterricht nehmen?

Ja. Wir bieten Kurse und Einzelsettings an. Hier findest du unser gesamtes Angebot.

Was brauche ich für die Anmeldung?

Zur Anmeldung brauchen wir folgende Information von dir:

  • Name
  • Geburtsdatum und -ort
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten
  • Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen
  • Unterschriebenes Datenschutz-Formular (das bekommst du bei der Anmeldung in unserem Büro)

Wie oft und wie lange sollte ich Nachhilfe beanspruchen?

Das ist ganz unterschiedlich und lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir können dir allerdings eine grobe Einschätzung geben, nachdem wir dich in ein oder zwei Einheiten besser kennengelernt haben. Gemeinsam finden wir garantiert den schnellsten Weg an dein Ziel!

Welche Ausbildung haben die Nachhilfelehrer:innen?

Unsere Nachhilfelehrer:innen haben verschiedene Hintergründe. Oft sind sie selbst noch Schüler:innen oder bereits in einem (Lehramts-)Studium. Mehr Informationen zu unseren Lehrer:innen erhältst du auf der Team-Seite.

Was muss ich mitbringen?

Idealerweise bringst du Unterlagen aus dem jeweiligen Fach mit, in welchem du Nachhilfe suchst. So kann sich dein:e Nachhilfelehrer:in einen Überblick über deinen aktuellen Wissenstand verschaffen. Bring bitte auch alle weiteren Utensilien mit, die du sonst im Unterricht verwendest: Stifte, Heft bzw. Block, Geodreieck, Taschenrechner etc.

Müssen meine Eltern dabei sein?

Wenn du unter 16 Jahre alt bist, müssen deine Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bei der Anmeldung dabei sein. Wenn du älter als 16 bist, dann kannst du dich auch ohne Eltern bzw. Erziehungsberechtigte anmelden. Zu den Nachhilfestunden kannst du immer alleine kommen.